#frapalymo 16: Streifzug

Der 16. Impuls für #frapalymo, Frau Paulchens Lyrik Monat, lautet:
„schreibt ein gedicht zum thema wegkreuz oder bildstock“.
Ich musste erst einmal herausfinden, was ein Bildstock ist, und nachdem ich das wusste, stellte ich fest, dass mir Bildstöcke wenig bedeuten. Doch der Impuls tat sein Werk und inspirierte mich zum heutigen Gedicht:

Streifzug
16.11.2017

gereihte Halme fangen Winde
nicken mir zum Gruß
haltlos tollen zwischen Ähren
Bildstockheilige

kein Schild weist Richtung mir
als ich Asphalt entsage
und meinen Schritten folge
hinein ins Feldergold

hinter mir
erwacht mein Pfad



Hier findet ihr meine sämtlichen Werke aus dem #frapalymo 2017:
00: Sonnengruß, 01: Silberfäden, 02: Gespinst, 03: sein, 04: Dasein, 05: Morgenlicht, 06: ein Sturm, 07: Schatten, 08: Krähenberge, 09: Flüstern, 10: sonne, 11: Aufbruch, 12: Ankunft, 13: Blitz, 14: Spaziergang, 15: Budapest, 16: Streifzug, 17: Trainingslager, 18: Schafskälte, 19: wirbel, 20: stumm, 21: fort, 22: Krähenschnabel, 23: Mittag

Share on FacebookTweet about this on Twitter