FFFfF: Fleißig

Ich stelle es noch einmal klar: Nein, ich finde nicht, daß Fred zu dick ist. Ich vermute, Fred hat sich das selbst eingeredet und überlegt nun, wie er ein paar Kilojoule verbrennen kann.
Übrigens fand ich erstaunlich, daß neimand wegen des gestrigen Comics meckerte, der Energieverbrauch sei zu hoch angesetzt oder so. Tatsächlich hatte ich dafür extra recherchiert und Kalorienverbrauchstabellen gewälzt. Das zwar vermutlich das zweite Mal in meinem Leben, daß ich mich mit derartigem auseinandersetzte.
Das erste Mal war bei „Projekt 3000“, als mein Mitbewohner und ich versuchten, 3000 kcal an einem Tag zu uns zu nehmen und dafür die genauen Energiewerte der einzelnen Nahrungsmittel brauchten. Das Projekt war übrigens erfolgreich. Ich schaffte mehr als 4000, mein Mitbewohner mehr als 5000 Kilokalorien. Der nächste Schritt, „Projekt 5000“, steht noch aus…

Und so.


[Bild klicken für eine geringfügige Vergrößerung.]

[Im Hintergrund: Muse – „Absolution“]

4 Gedanken zu „FFFfF: Fleißig“

  1. :)) süßes Bienchen *g*

    (ich komm mir schon langweilig vor wenn ich immer nichts anderes als ’süß und schön und toll‘ hinschreibe, aber das triffts einfach so gut 😉 )

Kommentare sind geschlossen.