Adventskalender


Als eine gute Freundin mich fragte, ob sie für einen Adventskalender 24 Fred-Comics verwenden könne, war ich fast geneigt zuzusagen. „Fast“ unter anderem deswegen, weil in meinem Schädel eine Idee erwachte:

Wie wäre es, eine weihnachtlliche Figur zu erschaffen, die nur vierundzwanzig Comics lang existiert. Eine Art Online-Comic-Adventskalender?

Ich probierte ein wenig herum, und – schwupps – war der Zwölf geboren. Weniger schwuppsig war allerdings die Zeichnerei. Immerhin kann ich zufrieden erwähnen, fast alle Comics bereits vollendet zu haben.

Heute jedoch wurde mir bewußt, daß Comics allein nicht reichen. Der Zwölf brauchte eine Oberfläche. Innerhalb von zwei Stunden, stetig telefonierend, entstand dank der Hilfe der bezaubernden Lily ein wunderguter Adventskalender, den ich nun mit Stolz und Freude präsentieren darf.

Er verbirgt sich hinter folgendem Link:

–Adventskalender–