Morgendlicher Ohrwurm 42: 5/4

Die Wiederbelebung einer alten Rubrk äußerte sich an diesem Morgen mit einem wundervollen Song der Magdeburger Band Chase The Dragon. Selbige, bestehend aus einem Akustikgitarristen/Sänger und einem Keyboarder, komponierten „5/4“, den Ohrwurm, der heute morgen nach dem Erwachen meinen Schädel angenehmerweise besetzte, und das, obgleich der gestrige Tag keineswegs ein Drachenjägerlied an mein Ohr gespült hatte.

„And so sometimes
It’s better to let the melody
speak out
what you cannot speak out yet“