FFFfF: Zwei

Heute versuchte ich wieder einmal, einen Comic während der Zugfahrt zu zeichnen. Aber was zwei male zuvor geklappt hatte, wollte heute nicht gelingen. Mehrere Male rutschte der Fineliner von der gewünschten Linie, so daß ich letztendlich genervt das Blatt zzusammenknüllte und ein neues begann – allerdings diesmal nur mit einer Bleistiftskizze versah, bei der ich nicht viel falsch machen konnte..

Und so.


[Bild klicken für eine geringfügige Vergrößerung.]

6 Gedanken zu „FFFfF: Zwei“

  1. Zwei Körper, doppelt so viel Schlafen… hmmm… cool, das wäre die ultimative Lösung trotz Schichtarbeit zu genügend Schlaf zu kommen!

Kommentare sind geschlossen.