FFFfF: Gefrorenes Wasser

Als ich unlängst mit dem Zug fuhr, begann ich, meine alte Geschichte „Donnerstag“, die ich nie vollendete, zu lesen und schließlich auch weiterzuschreiben. Ich habe mich sehr amüsiert und hoffe, daß es mir irgendwann gelingen wird, sie fertigzustellen.

Auf jeden Fall könnte der heutige Comic inhaltlich sogar ziemlich gut in die Geschichte hineinpassen…
Und so.


[Bild klicken für eine geringfügige Vergrößerung.]

5 Gedanken zu „FFFfF: Gefrorenes Wasser“

  1. Das erste Panel finde ich ein wenig verwirrend. Zuerst hatte ich den Eindruck, Fred würde von sich in dritten Person sprechen, aber nach einigen Momenten bin ich zu dem Schluss gekommen, dass die Worte Käfer zuzuordnen sind… oder?

    Schön, den kleinen Käfer mal wieder etwas länger reden zu hören/sehen. 🙂

    Als ich einen kleinen Wikipedia-Schneeausflug gewagt habe, ist mir etwas Verrücktes aufgefallen: eigentlich hatte ich Wasser im flüssigen Zustand stets als Grundform betrachtet, aber eigentlich gibt es keinen wirklichen Grund dafür (sieht man einmal davon ab, dass es die Form ist, die uns hier am häufigsten begegnet und für uns am wichtigsten ist). Genau genommen (und angenommen, ich habe es richtig verstanden) ist Hagel eigentlich Wasserdampf, der zu winzigen Tröpfchen abkühlte, welche zu Schnee wurden, die zu Regen tauten, der wiederum zu Hagel gefror. Hart ist er aber trotzdem.

  2. REPLY:
    Ist das eine Frage, die in Richtung Philosophie oder Quantenmechanik zielt? In den einen oder anderen Fall müsste ich sie an jemanden weitergeben, der sich damit auskennt.

    Ich bin nur eine Närrin, für die ‚Vollmilch‘ die Grundform von Schokolade ist, die dann darauf kommt, dass es eigentlich eine Sorte sein müsste, die einen möglichst hohen Kakao-Anteil besitzt und schon alleine diese Feststellung bemerkenswert findet.

  3. Einen Grundzustand gibt es nicht, es sei denn man legt eine Temperatur fest, die den Grundzustand beschreibt. Bei 20°C Wäre der Grundzustand von SChnee in der Tat Wasser ,-)
    Wobei man ja auch (trotz einen Hass auf Chemie) soweit zurückgehen könnte, wo Wasser aus einzelnen Atomen besteht. Die Frage ist nun, ist H2O in jeglichem Aggregatzustand im Grundzustand? Da es sich immer um die selber chemische Verbindung handelt?!
    Wenn ja, kann es keinen Grundzustand geben, wenn es ein Aggregatzustand sein soll. Gas – Wasser – Eis wären vielleicht drei Grundzustände ,-)
    Dann wäre Schnee aber kein Grundzustand mehr, sondern ein Zwischending. verzwickt, verzwickt^^

  4. REPLY:
    wie kann man chemie nur hassen? da sprach die chemie-studentin..lol..
    naja egal.. es gibt keinen grundzustand in dem sinne.. als grundzustand wird der zustand bezeichnet, der vor einer bestimmten reaktion vorliegt.. sprich ausgangsstoff ^^
    und da der bei dieser wasser-wasserdampf-wasser-schnee-wasser-hagel-geschichte(lol) nun auch wieder zeitabhängig ist.. naja ^^‘
    lass wir das lieber

Kommentare sind geschlossen.