4 Gedanken zu „Werbefuzzis“

  1. Ich sag nur Strausenfleisch, in den Ländern wo Strause normalerweise leben, wird es nur als Hundefleisch gehandelt, hier gilt es als Delikatesse 😉

  2. REPLY:
    Aus meiner Sicht schmeckt es wie Rind! Aber der Strausenhype ist ja mittlerweile schon abgeflacht, bei Aldi gibt es Straus allerdings in der Tiefkühlabteilung und die Preise sind wie bei Steak! Da würden die Australier nur den Kopf schütteln! 😉

    Achja Rucola kenn ich noch als Löwenzahn und Hasenfutter!

  3. REPLY:
    Naja, Rucola sieht ja so ähnlich aus wie Löwenzahn. Und tatsächlich kann man aus [jungen] Löwenzahn [sofern er nicht an eienr Hauptverkehrsstraße wuchs] einen leckeren Salat machen…

Kommentare sind geschlossen.