Och nö! Nicht noch ein Buch!

Weil es mit meinem Buch „Donnerstag – Ein Zahnbürstenroman“ so gut klappte, habe ich das getan, was ich längst tun wollte: Ich sammelte sämtliche 66 Geschichten der Rubrik „Begegnungen“ und stopfte sie in ein einziges Werk. Und dieses ist ab sofort für nahezu lächerliche 3,96 Euro auf amazon als Ebook kaufbar.

„Begegnungen – 66 skurrile Geschichten

Begegnungen - 66 skurrile Geschichten

Wie wäre es, wenn man eines Tages durch einen Park ginge und einem weinenden Nilpferd begegnete? Oder einem Pinguin direkt vor der Haustür? Oder gar einem alten Damenrad?

Die „Begegnungen“ widmen sich genau diesen dramatischen Fragen.
In 66 kürzeren und längeren Geschichten begegnen Leser und Protagonist alltäglichen und ungewöhnlichen Wesen, führen absurde Gespräche und sinnvolle Nichtgespräche – und verabschieden sich schließlich mit einem Schmunzeln und dem Gefühl, dass gerade etwas wunderschön Albernes geschah.


Es sei übrigens erwähnt, dass ich von den Verkäufen der Ebooks tatsächlich etwa 70% des Preises erhalte. Und dass Ebooks nichts Dramatisches sind. Die amazonigen Ebooks können allesamt mittels der Kindle-App gelesen werden. Und diese nette App ist nicht nur Bestandteil der Kindle-Ebook-Reader, sondern auch für iPads und andere [zum beispiel androidige] Tablet-Geräte, für iPhones und andere [zum Beispiel androidige] Smartphones und auch für PC und Mac hier kostenlos herunterladbar.